Zahnweiss RSS Feed Facebook ZahnweissInfo

Ursachen für gelbe Zähne

Die verschiedenen Gründe für gelbe Zähne

Schöne und gepflegte Zähne sind ein absolutes „must have“ in unserer heutigen Gesellschaft. Zudem wirkt die Gesamtoptik gleich wesentlich attraktiver, wenn ein Mensch schöne Zähne besitzt, welche beim Lachen weiß und gepflegt hervorblitzen.

gelbe Zähne Ursachen

Doch leider verfügen nicht alle Menschen von Natur aus über weiße Zähne bzw. auch diejenigen, welche über schöne Zähne verfügen müssen meist einiges dafür tun, damit sie keine gelben Zähne bekommen.

Arten von Zahnverfärbungen

Häufig sehen wir auf den Straßen Menschen mit ungeraden, gelben und ungepflegten Zähnen. Aber gerade gegen gelbe Zähne lässt sich grundsätzlich sehr leicht etwas machen. Zunächst muss man aber auch feststellen, dass es so etwas wie intrinsische und extrinsische Zahnverfärbungen gibt.

Extrinsische Zahnverfärbungen

gelbe Zähne Gründe

Extrinsisch bedeutet, dass die Zähne durch Einwirkungen von außen gelb verfärbt sind, das kann z.B. durch Konsum von Nikotin oder Koffein, durch festsitzende Zahnspangen, durch Karotten oder andere färbende Lebensmittel geschehen. Diese extrinsischen Verfärbungen lassen sich relativ leicht durch entsprechende Zahnbehandlungen entfernen. Oft reicht eine einfach Mundhygiene oder auch ein Zahnbleaching, damit die gelben Zähne wieder strahlend weiß sind.

Es gibt verschiedene Methoden, die verfärbten Zähne wieder weiß zu bekommen, wichtig ist auf jeden Fall einen Fachmann zu konsultieren, welcher Ihnen die beste Methode für Sie persönlich empfiehlt um die Zähne zu schützen. Vor allem erkennt auch nur ein Fachmann, welche Art der Verfärbung vorliegt und mit welcher Methode diese behandelt werden kann.

Intrinsische Zahnverfärbungen

Eine intrinsische Zahnverfärbung liegt vor, wenn die Zähne aufgrund des Zahnmaterials gelber bzw. dünkler sind. Das hat also nichts mit Nikotin, Koffein oder bestimmten Lebensmitteln zu tun, sondern hängt mit der Veranlagung eines Menschen zusammen. Hier kann auch nicht immer mit einer Zahnaufhellung gearbeitet werden, um die gelben Zähne wieder heller zu bekommen.

In solchen Fällen sollte dennoch großer Wert auf eine regelmäßige Mundhygiene gelegt werden, damit nicht auch noch extrinsische Verfärbungen hinzukommen. Helfen kann man sich allerdings auch hier z.B. mit Keramikveneers, denn diese können auf den Zahn angebracht werden und somit kann eine hellere Optik der gelben Zähne erreicht werden. Allerdings muss dann präzise auf die Zahnfarbe geachtet werden, damit die Zähne nicht unterschiedlich gefärbt sind. Das Gesamtbild muss passen.

Zahnarzt immer vorher konsoltieren

gelbe Zähne durch Rauchen

Um feststellen zu können, ob eine extrinsische oder intrinsische Verfärbung vorliegt, sollte ein Zahnarzt konsultiert werden, denn ein Fachmann erkennt sofort den Unterschied und kann somit auch die richtige Behandlungsmethode vorschlagen. Denn wer über Verfärbungen verfügt, welche ihre Ursache im Zahnschmelz selbst haben, der kann nur mit bleichenden Mitteln etwas ausrichten, Zahnweiss Zahncremes bewirken in diesem Fall garnichts.

Oftmals liegt jedoch auch eine Kombination von beiden Ursachen vor und daher ist es immer wichtig, die Zähne perfekt zu pflegen und auf Koffein, Nikotin, etc. weitgehendst zu verzichten, damit dadurch die Zähne nicht noch unnötig gelb gefärbt werden.

Sie können uns einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Ein Kommentar zu

Ursachen für gelbe Zähne

  1. nancy sagt:

    Ich habe ein Zahnproblem, das hier nirgendwo beschrieben wird. Meine Zähne verfärben sich von der Zahnspitze in Richtung Zahnfleisch. Das hat erst leicht an den Spitzen angefangen, inzwischen sind die Zähne bis zur Hälfte farbverändert. Hatte früher sehr schöne weiße Zähne. Die Verfärbungen sind nicht gelblich, sondern grau/transparenz-ähnlich.

    Weiß jemand, was das sein könnte, oder hat jemand ein ähnliches Zahnproblem gehabt und kennt die Lösung? Mein Zahnarzt meint, im Alter würden sich die Zähne eben in der Zahnfarbe verändern. Aber in meinem Fall, wo die Zahnverfärbungen an allen Zähnen wie durch eine ganz klare Linie abgegrenzt ist, glaube ich, dass dahinter eine andere Ursache stecken muss. Ich frage mich, was passiert, wenn die Veränderungen weiter nach oben wandern, in den Wurzeln ankommen. Vielleicht fehlt mich ja ein wesentlicher Nähr/Grundstoff der das ganze auslöst?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

Kommentar schreiben

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen