Zahnweiss RSS Feed Facebook ZahnweissInfo

Professionelle Zahnreinigung, sinnvoll?

Warum eine professionelle Zahnreinigung Sinn macht

Die professionelle Zahnreinigung stellt eine geeignete Maßnahme dar, die Gesundheit der Zähne zu fördern und Erkrankungen der Zähne vorzubeugen. In unserer Gesellschaft sind gepflegte und gesunde Zähne von besonderer Bedeutung, ob in der Berufswelt oder im Alltag. Aus diesem Grund sehen sich viele Menschen nach Möglichkeiten um, die zu einem schönen und strahlenden Lächeln verhelfen.

Professionelle Zahnreinigung sinnvoll

Die Zahngesundheit steht dabei immer im Mittelpunkt. Eine professionelle Zahnreinigung dient dem Zweck, die Gesundheit der Zähne zu erhalten und zusätzlich eine gepflegte Erscheinung der Zähne zu erreichen.

Mundhygiene zu Hause ist nie perfekt

Die Zahnpflege zu Hause ist der Grundstein für ein gesundes Gebiss und gehört neben der Verwendung von Zahnseide zu den häufigsten Maßnahmen zur Erhaltung der Zahngesundheit. Bei aller Sorgfalt werden dabei jedoch schwer zu erreichende Stellen, wie die Zahnzwischenräume, nicht vollständig von schädlichen Ablagerungen befreit.

Eine PZR dient als Ergänzung der eigenen Zahnhygiene und reinigt speziell die gefährdeten Stellen, die einen leichten Angriffspunkt für schädliche Bakterien bieten. Um dauerhaft Zahnerkrankungen wie Karies, Zahnstein und Parodontose zu vermeiden, stellt die professionelle Zahnreinigung eine sinnvolle Methode zur Prophylaxe dar.

Nutzen einer professionellen Zahnreinigung

Bei der professionellen Zahnreinigung werden die Zähne durch eine Prophylaxe-Assistentin von weichen Belägen und Zahnstein befreit. Mithilfe verschiedener Hilfsmittel werden hartnäckige Beläge nicht nur von den Zahnoberflächen, sondern auch von den schwer erreichbaren Zahnzwischenräumen entfernt. Mit Zahnbürste und Zahnseide kann man zu Hause zwar eine gute Grundlage für gesunde Zähne schaffen, jedoch kann man das Ergebnis einer professionellen Zahnreinigung zu Hause nicht erreichen. Auf Grund dessen empfehlen Zahnärzte ihren Patienten die Zahnreinigung vom Experten.

Wie bei der Zahnhygiene zu Hause ist eine einmalige Behandlung nicht ausreichend. Zwischen den Behandlungen ist ein Abstand von sechs Monaten üblich. Pauschal kann der Abstand zwischen zwei Besuchen bei einer Prophylaxe-Assistentin allerdings nicht festgelegt werden.

Kosten der professionellen Zahnreinigung

Sollte das Video nicht angezeigt werden, können Sie es sich hier ansehen »

Nicht alle Krankenkassen übernehmen die Kosten der prophylaktischen Behandlung. In erster Linie gehört die PZR bei einer Prophylaxe-Assistentin zu den Leistungen privater Krankenkassen und Zahnzusatzversicherungen. Gesetzlich Versicherte müssen die Kosten der Behandlung in der Regel selbst übernehmen. Die Prophylaxe ist eine lohnenswerte Investition in die eigene Zahngesundheit. Aus diesem Grund steigt die Bereitschaft, die Behandlung selbst zu bezahlen, zunehmend. Üblich sind Kosten von 35 bis 150 Euro für eine PZR.

Die PZR, eine lohnenswerte Investition

Die professionelle Zahnreinigung lohnt sich in jedem Fall. Sie dient nicht nur der Erhaltung und Förderung der Zahngesundheit, sondern befreit die Zähne auch von unansehnlichen Zahnverfärbungen durch Genussmittel wie Tabak, Kaffee und Rotwein. Die Zahnreinigung in Verbindung mit einer optimalen Zahnhygiene zu Hause ist zugleich die beste Methode zur Vorbeugung von vorzeitigem Zahnverlust und Zahnerkrankungen.

Sie kommen aus Berlin und sind auf der Suche nach einem guten Zahnarzt? Hier finden Sie eine Liste Berliner Zahnärzte, so dass Sie sich das Blättern im Telefonbuch sparen können.

Sie können uns einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Kommentar schreiben

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen