Zahnweiss RSS Feed Facebook ZahnweissInfo

Zähneputzen mit Salz für weiße Zähne?

Gefährliche Hausmittel für weißere Zähne

Wie in jedem Bereich der Medizin gibt es auch bei der Zahnmedizin bzw. der Zahnpflege viele Hausmittel, die wirken, und viele, die es nicht tun. Ein bewährtes Mittel bei Zahnschmerzen ist zum Beispiel, Gewürznelken aufzukochen und sich damit dann den Mund auszuspülen. Auf diese Weise reinigt man den Mund und lindert die Schmerzen. Dieses Hausmittel hat sich auf lange Zeit hin als effektiv herausgestellt. Wie sieht es aber mit einem anderen Hausmittel aus: dem Zähneputzen mit Salz?

Zähne putzen mit Salz

Die Leute, die das Zähneputzen mit Salz befürworten, sehen hauptsächlich drei Vorteile darin. Erstens die Reinigung der Zähne von Bakterien, zweitens die Reinigung des Mundraums inklusive des Zahnfleisches und drittens eine Aufhellung verfärbter Zähne.

Bei genauerem Hinsehen stellt sich leider heraus, dass das Zähneputzen mit Salz keinen dieser versprochenen Aspekte auch wirklich einhält. Somit kann man diese Methode klar in den spekulativen Bereich der Hausmedizin einordnen. Wir empfehlen, stattdessen auf wirklich bewährte Mittel zur Zahnpflege zu setzen, deren Wirkung klar ersichtlich und empirisch erprobt ist. Genau das kann man beim Zähneputzen mit Salz nicht sagen.

Warum Salz sich zur Aufhellung der Zähne nicht eignet

Beginnen wir mit der Reinigung der Zähne von Bakterien. Salz hat zwar eine desinfizierende Wirkung und ist zudem von einem Milieu umgeben, in dem Bakterien sich nicht gut vermehren können, doch das Zähneputzen mit Salz hat auch Nachteile. Weiße Zähne SalzDurch die kleinen, scharfen Kristalle wird der Zahnschmelz abgerieben und so angegriffen. Es macht da auch keinen Unterschied, welche Art Salz es genau ist (Meersalz, Speisesalz, etc.). Dieser Nachteil wiegt schwerer als der Vorteil, alle Bakterien beseitigen zu können. Denn das erreicht man auch mit anderen Mitteln.

Auch bei dem zweiten Aspekt, der zu Beginn angesprochen wurde, überzeugt das Zähneputzen mit Salz nicht. Denn nur durch Salz lassen sich die Zähne kaum aufhellen. Der Effekt ist fast nicht bemerkbar und hält, wenn überhaupt, nur sehr kurzfristig an, denn der Zahnschmelz wird aufgerauht. Somit haben es neue Zahnverfärbungen sich festzusetzen und Plaque kann sich besser anhaften. Das Ergebnis: Geschwächte und gelbe Zähne.

Spülen mit Salzwasser kann Sinn machen

Einzig bei dem Aspekt der Reinigung des Mundes und der Linderung der Schmerzen an Zahn und Zahnfleisch kann man sagen, dass Zähneputzen mit Salz sinnvoll ist. Hierzu kann man entweder selbst Wasser salzen oder sich eine Mundspülung mit Meersalz kaufen. Damit spült man den Mund gründlich aus und hilft dabei den kleinen Wunden, schneller zu heilen, und verhindert, dass sich Bakterien an diesen Stellen ausbreiten.

Fazit zu Salz für weiße Zähne

Dennoch muss man sich fragen, ob allein dieser positive Nutzen den Ausschlag für das Zähneputzen mit Salz geben kann. Denn als passable Alternative bieten sich Mundspülungen mit Wasserstoffperoxid an. Diese Mundspülungen reinigen und desinfizieren den Mundbereich genau wie Mundspülungen mit Salz. Anders als beim Zähneputzen mit Salz haben sie aber den Vorteil, das sie die Zähne aufhellen, auch wenn nur leicht.

Und dazukommt noch, dass man sich beim Zähneputzen mit Salz die Zähne kaputt machen kann, da die Salzkristalle scharfe Kanten haben, die den Zahnschmelz angreifen. Daher erscheint es insgesamt sinnvoller, gleich eine Mundspülung mit Wasserstoffperoxid zu verwenden und somit zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Sie wünschen sich weißere Zähne, aber das Bleichen der Zähne beim Zahnarzt ist Ihnen zu teuer? Verzichten Sie auf gefährliche Hausmittel, denn es wachsen Ihnen keine neuen Zähne mehr nach. Greifen Sie lieber zum SuperWeiss Whitening Pen! Informieren Sie sich jetzt gleich in unserem Testbericht zur neuen Formel von SuperWeiss »

Mehr zum Thema :

  • Zähne aufhellen mit der Kraft der Natur Die moderne Medizin macht es möglich: Es gibt mittlerweile unzählige Möglichkeiten, wie man gelbe und verfärbte Zähne aufhe ...

  • Öl zum Bleichen der Zähne Als es noch nicht so viele moderne Methoden gab, mit denen man aus gelben Zähnen wieder weisse Zähne macht, haben die Menschen sich schon ...

  • Die wirksamsten Hausmittel gegen Zahnschmerzen Manchmal hat man Zahnschmerzen und möchte nicht gleich damit zum Zahnarzt rennen. Denn wenn man bei jedem Wehwehchen ...

Sie können uns einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Kommentar schreiben