Zahnweiss RSS Feed Facebook ZahnweissInfo

Zahnpflege

Freiliegende Zahnhälse, was tun? Hausmittel und Behandlung

Freiliegende Zahnhälse wirksam behandeln

Falsche Zahnhygiene kann Schaden anrichten. Werden die Zähne über längere Zeit nicht richtig geputzt, können zurückweichendes Zahnfleisch und freiliegende Zahnhälse die Folge sein. Einige Betroffene klagen über Zahnfleischbluten beim Zähneputzen, andere reagieren empfindlich auf Kaltes, Heisses, Saures und Süsses. Oft genügt ein saurer Apfel oder eine heisse Brühe, um Zahnschmerzen hervorzurufen.

Freiliegende Zahnhälse

Viele dieser Menschen verwenden Hausmittel, um die Schmerzen zu lindern. Um die genaue Ursache für die empfindlichen Zähne festzustellen, sollten Sie baldmöglichst Ihren Zahnarzt konsultieren. Oft wird eine Degeneration des Zahnfleisches festgestellt, die eine Folge von Parodontitis ist.

Weiterlesen “Freiliegende Zahnhälse” »

Zahnpflegekaugummi – Was bringen Xylit Kaugummis?

Gesunde Zähne dank Kaugummi mit Xylit

Zahnpflegekaugummis sind heute in fast jedem Supermarkt und in nahezu allen Drogerien erhältlich. Die Kaugummis sind schnell zur Hand und können jederzeit genutzt werden. Wenn gerade keine Zahnbürste zur Hand ist, sind die Kaugummis ein willkommener Helfer.

Zahnpflege Kaugummi

Wer viel arbeitet oder oft unterwegs ist, findet selten die Gelegenheit, sich gründlich die Zähne zu putzen. Die Kaugummis reinigen die Zähne und verleihen einen frischen Atem. Doch wie sinnvoll sind Zahnpflege-Kaugummis wirklich?

Weiterlesen “Zahnpflegekaugummi – Was bringen Xylit Kaugummis?” »

Wie Zähne putzen? Wie Sie richtig Zähneputzen!

Wie putze ich meine Zähne richtig?

Unser Gebiss ist wohl eines der wichtigsten Werkzeuge, die wir zur Verfügung haben. Es hilft uns die Speisen zu zerkleinern, die dann vom Körper besser aufgenommen werden können. Im Mund startet auch schon der Verdauungsvorgang – die Nahrung wird mit Speichel durchsetzt.

Wie Zähne putzen

Wohl dem, der gute Zähne hat und lange auf seinen eigenen „Beißerchen“ herum kauen kann. Doch alleine „gute Gene“ sind bei Weitem keine Garantie dafür, dass man lange Zeit Freude am eigenen Gebiss hat. Die wohl wichtigste Maßnahme zur Erhaltung unserer Beißwerkzeuge ist das richtige Zähneputzen!

Weiterlesen “Wie Sie richtig Zähneputzen!” »

Zähne putzen bei Babys – Wie Zähne putzen beim Baby?

Richtig Zähneputzen vom Baby bis zum Schulkind

Es gibt leidliche Diskussionen darüber, wann bei Babys nun mit dem Zähneputzen begonnen werden sollte. Die eine Seite sagt mit 12 Monaten oder später, die andere behauptet, so früh wie möglich. Doch was ist nun richtig und wie putze ich bei meinem Baby die Zähne?

Zähne putzen Baby

Alle Menschen sind verschieden – das gilt natürlich auch für Babys! Während die einen mit 24 Monaten fast schon ganz alleine putzen können, brauchen die anderen etwas länger, um beispielsweise das Ausspucken der Zahncreme zu erlernen.

Weiterlesen “Zähne putzen bei Babys” »

4 Methoden um die Zähne weißer erscheinen zu lassen

Weißere Zähne ganz ohne Bleaching

Blendend weiße Zähne ohne Bleaching? — Mit ein paar kleinen Tricks lassen Sie Ihre Zähne weißer erscheinen und blenden Ihre Mitmenschen damit im doppelten Wortsinn. Selbst Promis wenden diese Tricks an – mit Erfolg.

Zähne weißer erscheinen lassen

Achten Sie nach dem Lesen dieses Artikels einmal darauf, und kopieren Sie die Erfolgsgeheimnisse der Schönen. Wir verraten Ihnen die kleinen, aber wirkungsvollen Tricks, wie Sie Ihre Zähne weißer erscheinen lassen.

Weiterlesen “Zähne weißer erscheinen lassen” »

Parodontitis: Eine weitverbreitete Zahnfleischerkrankung

Eine Entzündung des Zahnhalteapparats

Gebisslücken und Erkrankungen des Kiefers sind nicht immer auf eine Erkrankung des Zahns zurückzuführen. Oft ist das Zahnfleisch um den Zahn herum erkrankt. Diese bakterielle Infektion nennt sich Parodontitis, die genau wie Zahnerkrankungen zu einem Ausfallen der Zähne führen kann.

Parodontitis

In Deutschland weisen rund 12 Millionen Menschen eine Parodontitis auf. Rund 50 Prozent der deutschen 35 bis 44-jährigen sind betroffen, zwanzig Prozent von ihnen schwer. Grund genug, die Zahnerkrankung durchaus ernst zunehmen.

Weiterlesen “Parodontitis: Eine weitverbreitete Zahnfleischerkrankung” »

Zahnschmerzen und Kieferschmerzen: Ursachen und Behandlung

Entstehung und Behandlung von Zahnschmerzen

Schmerzen sind eine unangenehme Sache. Doch an fast keiner anderen Stelle, sind Schmerzen so stark wie an den Zähnen. Und nicht umsonst werden Zahnschmerzen von Experten auf der Schmerzskala ganz oben eingeordnet. Grund dafür ist die Empfindlichkeit des Zahnnervs. Ist dieser auch nur leicht gereizt, kann dass zu schlimmen Auswirkungen führen.

Zahnschmerzen

Aus diesem Grund sind Menschen, die unter Zahnschmerzen leiden, in allen Lebensbereichen eingeschränkt. Noch schlimmer wird es, wenn auch der Kiefer von den Schmerzen betroffen ist. Nicht nur starke Schwellungen, sondern auch eingeschränkte Kau- und Sprechfähigkeit sind die Folge. Meist hilft nur noch der Besuch beim Zahnarzt oder Kieferchirurg, um den Schmerzen Herr zu werden.

Weiterlesen “Zahnschmerzen und Kieferschmerzen” »

Bruxismus: Zähneknirschen im Schlaf

Behandlung und Auswirkungen von Bruxismus

„Zähne zusammenbeißen und durch!“ – Ist das auch Ihr Lebensmotto? Oder nehmen Sie gerne mal etwas zähneknirschend hin, statt sich zu wehren? Dann haben Sie mindestens zwei Probleme: Das eigentliche Problem (die jeweilige Situation) und Ihre Zahngesundheit.

Bruxismus

Wissen Sie, ob Sie mit den Zähnen knirschen? Das Zähneknirschen (Fachbegriff: Bruxismus) geschieht meist unbewusst, und so merkt man es selber gar nicht. Oft wird man sich darüber erst bewusst, wenn man von anderen darauf angesprochen wird. Da das Zähneknirschen eher nachts stattfindet, ist es meist der Partner, der sich mehr oder weniger dezent darüber äußert.

Weiterlesen “Bruxismus: Zähneknirschen im Schlaf” »

Rauchen und das Zahnfleisch

Welche Auswirkungen hat das Rauchen?

Dass Rauchen der Gesundheit schadet, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass man davon gelbe Zähne bekommt, auch. Dass das Rauchen aber auch schädliche Auswirkungen auf das Zahnfleisch hat, machen sich die wenigsten bewusst. Doch hätten Sie vermutet, dass auch passives Rauchen das Zahnfleisch schädigt?

Rauchen Zahnfleisch

Die Aufdrucke auf den Zigarettenschachteln sind deutlich genug: „Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit“. Das weiß man mittlerweile, und Raucher akzeptieren das. Doch was geschieht wirklich beim Rauchen und inwiefern betrifft dies das Zahnfleisch?

Weiterlesen “Welche Auswirkungen hat das Rauchen?” »

Wer sich schöne und gesunde Zähne wünscht und diese auch erhalten will, der wird auf gute Zahnpflege Wert legen müssen. Hier findet man neben Anleitungen zur korrekten Zahnpflege, auch Tipps zur richtigen Zahnbürste und welche Werkzeuge bei der täglichen Zahnpflege nicht fehlen dürfen. Rund um die Zahnhygiene ranken sich so einige Mythen mit denen wir an dieser Stelle Schluss machen.

Die moderne Zahnmedizin versucht die Zahngesundheit so zu fördern, dass die eigenen Zähne ein Leben lang halten. Ohne Zähne ist es nicht mehr möglich zu kaufen und auch aus ästhetischer Sicht sind gesunde und schöne Zähne wichtig. Zwar kann man heutzutage sehr viel mit Zahnersatz machen, aber das Ganze ist teuer, sehr sehr teuer. Lieber einfach Zahnpflege hochleben und es erst garnicht soweit kommen lassen.

Beim Zähneputzen gilt, mindestens morgens und abends, wobei sich hier die Zahnhygiene-Experten des Öfteren streiten. Vor allem der Tipp nach dem Essen die Zähne zu putzen ist nicht richtig und sogar schädlich, denn ist der Schmelz durch Säuren aufgeweicht, können die Borsten ihm Schaden zufügen und ihn aufrauhen. Wenn man schon unbedingt nach der Mahlzeit Zähneputzen muss, dann mindestens 30 Minuten warten. Damit die Zähne auch wirklich überall sauber werden, kommt es auf die richtige Zahnputztechnik an. Bei uns finden Sie mehrere Artikel zum Zähneputzen mit einer normalen und einer elektrischen Zahnbürste.

Zur Zahnpflege gehören aber noch weitere Prozeduren wie das Verwendung von Zahnseide zur Reinigung der Zahnzwischenräume und Mundspülungen um Plaque und Zahnstein vorzubeugen. Weiters gibt es noch Maßnahmen beim Zahnarzt wie die Zahnversiegelung und die professionelle Zahnreinigung die unbedingt zur guten Zahnhygiene gehören.

Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie automatisch der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterverwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen